and isn't it a time to wonder...

Der nächste Nuller
Heute habe ich noch einmal alle meine Freunde gesehen, denn passenderweise hatte eine Freundin gestern ihren 30. Geburtstag, den wir mit einem Brunch gefeiert haben.

Fast hätte es ja gar nicht mehr geklappt, dass wir überhaupt hingekommen wären, denn das ganze Wochenende schon gab es tierisches Blitzeis. Und noch dazu am Sonntag morgen einen Autoausfall. Also mussten wir ganz schnell umdisponieren, die Leute die in diesem Auto mitfahren sollten (u.a. mich) irgendwie anders aufteilen und dazu noch Freunde anrufen, die dann extra einen Umweg fuhren um uns abzuholen. Sehr nett, vor allem bei diesem Wetter!!!

Als Geburtstagsgeschenk hatten wir 30 Geschenke, natürlich auch alle einzeln verpackt. Da hatte sie einiges zu tun! Ist aber irgendwie auch nett, anstatt immer nur ein größeres Geschenk auszupacken. Da wir auch vier Mädels waren, die zusammengelegt hatten dafür, waren eh auch ein paar mittelgroße Geschenke darunter, nicht alles Kinkerlitzchen für nen Euro oder sowas. Es war Kosmetika dabei, Handtücher von Esprit (die waren gewünscht), Schmuck, Tee, Schokolade, Haarpflegeprodukte, ... , und obendrauf dann noch eine leckere Schokotorte. Ein Gedichtlein hatten wir auch für sie gedichtet, eine Schärpe für unsere 1. Miss Ü-30 2008 gebastelt und ein Krönchen musste sie auch aufsetzen.

Sonntag, 6. Januar 2008, 20:43h ~ karsti ~ Kommentieren