and isn't it a time to wonder...

Montag, 6. Dezember 2004

Nützliche Haustipps
Merke: wenn man die kurze Zeit in U-Bahnen zum Lesen nutzen will, dann sind Handschuhe beim Umblättern ziemlich hinderlich!!

Spruch des Tages ~ karsti um 22:23h ~ 0 Kommentare ~ Kommentieren?





Donnerstag, 28. Oktober 2004

Spruch des Tages


Ich brauchte zweimaliges Lesen, um den Witz zu verstehen. Fand ihn dann aber umso köstlicher!!

Und passt auch grad sehr schön, ich bin heute auf dem Weg zur Uni auf Fahrradwegen gefahren, die voller Laubblätter waren, und ständig trudelten neue von den Bäumen hinzu.

Spruch des Tages ~ karsti um 13:59h ~ 4 Kommentare ~ Kommentieren?





Dienstag, 4. Mai 2004

Spruch des Tages
Das Motto von Otto von Habsburg (Sohn des letzten Kaisers von Österreich). Am Sonntag in einem Radio-Interview gehört.

"Nicht geschossen ist auch vorbei."

Vielleicht etwas krass formuliert, aber doch wahr. Wenn man etwas gar nicht erst probiert, dann besteht gar nicht erst die Chance "zu treffen".

Spruch des Tages ~ karsti um 20:44h ~ 0 Kommentare ~ Kommentieren?





Freitag, 5. März 2004

Spruch des Tages
Habe mich gestern bei der WOK-WM köstlich amüsiert, am meisten über die Sprüche von Oli Pocher. Deshalb hier mal ein Best Of.

Oli: "Elton, wie hast du dich vorbereitet."
Elton: "Ich hab zwei Wochen keinen Sex gehabt, da kann sich zu Hause jemand auf was gefasst machen."
Oli: "Yvonne, sperr den Hund weg."

Oli: "Man muss schon wissen, wem man in dem Arsch kriechen muss. Rücken Sie ruhig noch ein Stückchen vor, Hr. Rohner. Und wir können auch etwas später mit der Uhr anfangen. Kein Problem."

Kai: "Hab ja zuerst gedacht, das ist der Coolio da."
Oli: "Nee, das ist doch Dr. Alban!" (gemeint ist aber Haddaway)
später über den Comeback-Wok
Oli: "Also hier am Start jetzt Coolio (Haddaway), Nena (Markus) und den hier, den kennen wir ja noch von Take That (Benjamin Boyce)."

Kai: "Hat der Stefan denn seinen WOK auch mit dem Bunsenbrenner bearbeitet?"
Oli: "Ja, er hat auf alle Fälle nachgeholfen, mit Haarspray und Feuerzeug."
Stefan: "Damit kann man auch toll Moderatorenhaare abbrennen."
Oli: "Stefan hat genau gar nichts mit seinem WOK gemacht, der ist so geblieben wie er ist."

Oli: "Hier der Bachelor, oder auch Marcel genannt. Oder - wie seine Freunde ihn nennen - unsympathische Arschgeige."
Oli: "Bitte liebe Zuschauer, während der Fahrt keine Rosen auf die Bahn werfen."
Oli: "Die Bahn war ja anfangs nicht schleimig und glitschig genug, da haben wir den Bachelor einfach mal ein paar Minuten mit der Bahn reden lassen."

Sonja: "Hast du dir weh getan?"
Bachelor: "Nee."
Sonja: "Schade eigentlich."

Sandy über den Bachelor: "Ihr wart aber ganz schön gemein zu dem. Jeder macht mal Fehler."
Oli: "Aber doch nicht 13 Wochen lang!"

Oli: "Und jetzt der Jamaica-Bob. Die haben noch mehr Weiber weggeknattert als der Bachelor in einer Staffel."

Spruch des Tages ~ karsti um 22:17h ~ 2 Kommentare ~ Kommentieren?





Sonntag, 15. Februar 2004

Spruch des Tages
passend (und nachträglich) zum Valentinstag.

Was ist ein Kuss?

Der Rechtsanwalt: die angenehmste Form der persönlichen Haftung!
Der Elektriker: ein Überputanschluss am Netz weiblicher Reize!
Der Student: ist nur im Direktstudium erlernbar!
Der Verleger: das am weitesten verbreitete Druckerzeugnis!
Der Postbeamte: mit 55ct als Drucksache zu frankieren!

Spruch des Tages ~ karsti um 20:55h ~ 0 Kommentare ~ Kommentieren?





Samstag, 24. Januar 2004

Spruch des Tages
Diesmal was unsinniges, aber ich finds trotzdem witzig:

Was ist blau und liegt unterm Pilz?

Schlumpfkacke

Spruch des Tages ~ karsti um 21:52h ~ 1 Kommentar ~ Kommentieren?





Donnerstag, 22. Januar 2004

Spruch des Tages
Heute mal etwas zum Nachdenken, und auch subject to discussion:

Entweder man geht mit der Zeit
oder man geht mit der Zeit.


Seht ihr das auch so? Dass man immer en-vogue sein muss, sonst ist man schnell weg vom Fenster?
Oder sollte man sich da nicht vom Mainstream mitreißen lassen und sein eigenes Ding durchziehen, egal was kommt.

Habt ihr da schon irgendwelche Erfahrungen gemacht?

Spruch des Tages ~ karsti um 00:00h ~ 3 Kommentare ~ Kommentieren?





Freitag, 16. Januar 2004

Spruch des Tages
Heute mal was witziges. Aus einer TV-Serie, die ich sehr gern schaue.

Brad: Dad hat gesagt, wir sollen alles in den Sack räumen, mit dem wir nicht mehr spielen.
Randy: Komm Mark.

Spruch des Tages ~ karsti um 22:02h ~ 4 Kommentare ~ Kommentieren?





Donnerstag, 15. Januar 2004

Spruch des Tages
Und wieder was aus dem Sortiment "Emanzen":

Fast jede Frau wäre gern treu.
Schwierig ist es bloß, den Mann zu finden, dem man treu sein kann.

(Marlene Dietrich)

Spruch des Tages ~ karsti um 20:12h ~ 0 Kommentare ~ Kommentieren?





Dienstag, 13. Januar 2004

Spruch des Tages
Da ich ja grad übers Essen gepostet habe, hier der passende Spruch dazu:

Dick macht nicht, was man von Weihnachten bis Neujahr ißt,
sondern das, was man von Neujahr bis Weihnachten ißt.

Spruch des Tages ~ karsti um 18:11h ~ 1 Kommentar ~ Kommentieren?