and isn't it a time to wonder...

Vom Glück geküsst
Es gibt so Tage, da läuft alles schief. Und dann gibt es Tage, da scheint alles gut zu laufen. Es fing damit an, dass mein Freund im Supermarkt in so einem Ramsch-Körbchen ein Ratatouille-'Ü-Ei' entdeckte. Das letzte seiner Art, und schon für den halben Preis. Ich hab die letzten Herbst wie wild und verrückt gekauft, weil ich gern alle Figuren zusammen hätte. Bis auf einen ist mir das auch geglückt. Ich glaubte nicht wirklich dran, dass nun ausgerechnet in diesem letzten Ei da meine fehlende Figur ist; der Liebste aber meinte wir nehmen das jetzt mal mit. Und siehe da: es war genau die Figur drin, die mir noch gefehlt hat!!!

Dann hat mich ebenfalls der Liebste um dreiviertel 4 am Samstag nachmittag überredet, noch shoppen zu gehen. Und zwar nicht auf unserer üblichen Einkaufsmeile sondern ganz woanders, wo wir erst mit der U-Bahn hinfahren müssen. Er will da in einem bestimmten Elektronik-Markt einen neuen Laptop kaufen. Ich wollte zwar nicht wirklich was kaufen, bin dann aber doch mit. Auf dem Weg zum Elektromarkt kommen wir an einem Handy-Shop des Mobil-Anbieters vorbei, bei dem ich letztes Wochenende schon gern einen Vertrag abgeschlossen hätte und ein neues Handy dazu. Nur gab es dieses ganz bestimmte Handy nirgends mehr, ich war in drei verschiedenen Shops und auch bei Saturn, wo man die ebenfalls erwerben kann. Pech gehabt dachte ich mir da und beschloss, doch bei meinem alten Karten-Handy zu bleiben.

Nun meinte mein Freund, wir können ja wenigstens noch einmal schauen gehen - und siehe da, in der Auslage sonnte sich 'mein' Handy. Nach ewig langem Warten wurden wir auch endlich bedient und ich hab meine neue 'Plaudertasche' im Sack gehabt.

Später kamen wir noch bei einem H&M vorbei, bei dem ich letztes Wochenende auch schon erfolglos in drei verschiedenen Shops nach einem bestimmten Sweatshirt geschaut habe. Ich steh ja derzeit voll auf diese Kapuzensweat-Shirts mit der Kängaruh-Tasche vorn dran, habe da auch schon einige von im Schrank. Diesmal war ich auf ein bräunliches Modell scharf, von dem ich bereits das T-Shirt besitze. Nur war bei allen mysteriöserweise die Kordel entfernt worden. Keine Ahnung wieso, komischerweise war es auch nur bei diesem Modell so, bei den vielen anderen Sweatshirts in anderen Farben nicht. Ich bin dann jedenfalls hier auch nochmal rein in den Laden, nicht wirklich froher Erwartung dass es hier anders aussehen wird. Lange Zeit hab ich die Shirts auch nirgends gefunden, wollte schon fast aufgeben, und dann erblickte ich sie doch - mit Kordel!! Sofort geschnapp und zur Kasse, der Liebster wartete ja draußen mit meinem Beerenpunsch, der schon kalt wurde. Beim bezahlen dann erst gemerkt, dass es aufgrund des bereits beginnenden WSV 50% Rabatt auf das Teil gab und war umso glücklicher. Das war ja wirklich mal ein erfolgreicher Tag!!

Samstag, 19. Januar 2008, 22:09h ~ karsti ~ Kommentieren