and isn't it a time to wonder...

P.S. I love you....
Favorite Line of the Movie:
"Oh God, I wish I could buy him as a souvenir!"

Said by Denise (Lisa Kudrow) on spotting William (gorgeous Jeffrey Dean Morgan!!!!) singing in a Pub in Ireland.
--------------------------

Bin ein bißchen früher von der Arbeit los und direkt zur 18°°-Vorstellung ins Kino. In so einen "Frauenfilm" wollte mein Freund eh nicht, und auch meine Freundinnen haben dankend abgewunken. Ich hab es aber - trotzdem ich tierische Kopfschmerzen hatte und mir etwas schlecht war - keineswegs bereut ihn gesehen zu haben.

Als Hauptdarstellerin hätte ich mir andere Schauspielerinnen besser vorstellen können, aber zumindest die Nebenrollen (der tote Ehemann, die verrückte Freundin, Love-Interests William und Daniel) waren gut und passend besetzt. Es hat mich auch nicht wirklich gestört, dass die Buchvorlage stark adaptiert wurde - obwohl ich auch nicht ganz verstehe, wieso man aus der irischen Holly nun eine Amerikanerin machen musste.

Ich hab gelacht, ich hab auch geweint (der Film drückt doch ziemlich oft auf die Tränendrüse, insofern war es vielleicht eh besser dass ich allein gegangen bin) und mich im ganzen gut unterhalten. Und auch das Ende, die Entscheidung mit welchem der beiden Männer sie einen möglichen Neuanfang wagt, hat mir sehr gut gefallen.

Montag, 21. Januar 2008, 22:27h ~ karsti ~ Kommentieren